Unser Training

 Unser Training

Kurse und Training sind in allen Olympischen Disziplinen möglich: Degen, Florett und Säbel. Bei Bedarf und Interesse kann Theater- und Bühnenfechten angeboten werden.

Wir sind ein echter EUREGIO-Verein!

Wer das Fechten entdecken und als Hobby ausüben möchte findet bei uns gute Bedingungen. Dabei macht es keinen Unterschied ob man aus Deutschland, oder aus den Niederlanden kommt! Innerhalb von 80km rund um Bocholt gibt es sonst kein Fechten. Der Unterricht und das Training werden grundsätzlich in zwei Sprachen angeboten (Deutsch und Niederländisch. Beim IFCB wird jedoch Englisch gesprochen!). Jeder, der das Fechten gerne mal ausprobieren möchte, kann jederzeit 1 X gratis ein Probetraining mitmachen und danach einen Starterkurs belegen. Die Starterkurse (8 Trainingseinheiten à 90 Min.) werden im regulären Training integriert, damit die „Novizen“ direkt den sozialen Anschluss finden. Für die Absolventen eines Starterkurses wird nur die tatsächliche Anwesenheit mit Trainingsbeteiligung registriert.

Trainingszeiten:

Tag Start – Ende Disziplin Zielgruppe
Di 19.30 – 21.00 Florett/Degen Ab 12, U15, U17. Sporthalle Werther Straße
Di 19.30 – 21.30 Degen/Florett  U17, U20, senioren (=Erwachsenen)
Do 16.30 – 18.00 alle drei Waffen Ab 6 Jahre, offen für alle Mitglieder, Turnhalle Kurfürstenstraße